BIPLANTOL Orchidée

Orchideen sind bei Pflanzenfreunden in aller Welt sehr beliebt. Sie gelten aber auch als besonders anspruchsvoll in der Pflege. Ein Fehler ist schnell passiert. BIPLANTOL Orchidée kann der Pflanze in diesem Fall bei der Regeneration helfen. Das Mittel eignet sich zudem für eine vorbeugende Anwendung. Die Orchideen danken es mit schönen Blüten.

Das Beste für die Orchideen

Orchideen unterscheiden sich in ihren Ansprüchen von anderen Zimmerpflanzen. Es beginnt mit dem Standort und setzt sich mit speziellen Substraten fort. Beim Giessen muss Staunässe unbedingt vermieden werden. Die Pflanzen brauchen aber regelmässig möglichst kalkarmes Wasser. Das Düngen ist ebenfalls eine heikle Angelegenheit. Nur keine hohen Konzentrationen und auf den Zeitpunkt achten. Dazu kommt, dass sich die verschiedenen Orchideenarten in ihren Bedürfnissen nicht gleichen.

Die gute Nachricht ist, dass es mit BIPLANTOL Orchidée ein Mittel gibt, das die Orchideen widerstandsfähiger macht. Sie sind bei regelmässiger Anwendung gegen Krankheiten gestärkt und leiden weniger unter dem Stress, den Pflegefehler verursachen. Das Orchideen-Spray unterstützt die Pflanzengesundheit, indem es die Regenerationsfähigkeit der Pflanze verbessert. Es wirkt sich auch positiv auf die Blütenbildung und die Blühfreudigkeit aus. Zudem wird das Wurzelwachstum angeregt, was eine effektivere Nähstoffaufnahme ermöglicht. Ein für die Pflanze angenehmes Mikroklima entsteht aufgrund der höheren Luftfeuchtigkeit. Die Folge ist ein frisches Blattgrün und eine grosse Zahl straffer Blüten. Die Anwendung ist bei all dem denkbar einfach.

Wie wird BIPLANTOL Orchidée angewendet?

Das Mittel gibt es als gebrauchsfertige Sprühlösung zu kaufen. Die Lösung besteht aus Mineralien, Spurenelementen und Pflanzenauszügen. Sie beeinträchtigt weder Nützlinge wie Bienen oder Marienkäfer noch das Ökosystem. Auch für Menschen geht von dem Mittel keinerlei Gefahr aus. Es wird in einer Sprühflasche mit einem Inhalt von 500 ml geliefert. Dazu können Nachfüllflaschen von ein, fünf oder zehn Litern erworben werden.

Die Anwendung ist nun wirklich simpel: Die Sprühflasche mit der fertigen Lösung wird kurz geschüttelt. Dann werden die Blätter und die Luftwurzeln von allen Seiten aus etwa 30 cm Entfernung besprüht. Die Pflanze soll gut befeuchtet sein, aber nicht vor Nässe tropfen. Der Hersteller empfiehlt eine wöchentliche Wiederholung des Vorgangs.

Erfahrungen mit BIPLANTOL Orchidée

Orchideen-Liebhaber, die das Mittel verwendet haben, äussern sich meist angenehm überrascht über die Wirkung. Die längere Haltbarkeit der Blüten wird häufig hervorgehoben, auch die Dauer der Blütezeit scheint sich zu verbessern. Die Blätter bleiben grün und sehen gesund aus. BIPLANTOL Orchidée wird zudem eine Wirkung auf das Wachstum bescheinigt. Von kräftigen Pflanzen und zahlreichen Blüten ist oft die Rede. Es sollen sogar bei Orchideen, die niemals geblüht haben, erstmals Blüten erschienen sein. Hervorgehoben wird nicht zuletzt immer wieder, dass keine Kalkflecken auf den Blättern zurückbleiben.

Orchideen sind ein aufwändiges Hobby. Es gibt im Grunde immer etwas zu tun. Der Rückschnitt verblühter Blütenstiele ist eine Wissenschaft für sich. Sie müssen unbedingt entfernt werden, aber der Schnitt darf nicht zu tief erfolgen und auf keinen Fall, bevor sie vollständig eingetrocknet sind. Der Orchideen-Liebhaber ist in der Regel ganz froh, dass er mit BIPLANTOL ein Orchideen-Spray hat, das unkompliziert anzuwenden ist. Da bleibt ein wenig mehr Zeit übrig, um die exotischen Schönheiten zu bewundern.